Luxus & Komfort des 21. Jahrhunderts
Luxus & Komfort des 21. Jahrhunderts

Tambora vereint Komfort und Luxus des 21. Jahrhunderts mit Tradition und Flair eines ganz aus Holz gefertigten Schoners.

Sie besitzt alles, was Sie sich in punkto Luxus und Ausstattung an Bord eines Tauchkreuzfahrtschiffes wünschen können. Seien Sie bereit für eine neue, andere Erfahrung, frei von vielen der Kompromisse, die man sonst häufig an Bord machen muss.

Geräumig ...

Platz ist eines der kostbarsten Güter an Bord eines jeden Schiffes. Aus diesem Grund haben wir Tambora so konzipiert und gebaut, dass maximal 16 Taucher bequem und komfortabel untergebracht sind:

  • Acht geräumige Suiten, jeweils mindestens 15m2 groß, alle mit eigenem Badezimmer
  • Auswahl zwischen Suiten mit Doppelbett oder zwei großen Einzelbetten (keine Etagenbetten!)
  • Alle Betten stehen in Längsrichtung des Schiffes, so dass unsere Gäste in Fahrtrichtung schlafen können
  • Schränke, Schubladen und Regale, um Ihre Kleidung, Koffer und Taschen, Bücher, Zeitschriften usw. zu verstauen
  • Der große Salon, mit separatem Eß- und Wohnbereich, bietet genügend Platz zu den Mahlzeiten sowie zum Entspannen, Lesen, oder Arbeiten am Laptop
  • Drei verschiedene Sonnendecks – Bug, Heck, und Salontop – bieten genügend Raum und Privatsphäre, und können bei Bedarf mit Sonnenjalousien überdacht und abgeschirmt werden


Gut ausgestattet ...

Unsere Suiten und der große Salon machen Ihnen das Leben an Bord so angenehm wie nur irgend möglich:

  • Großes en-suite Badezimmer mit individuell einstellbarer Wassertemperatur in allen Suiten
  • Separate Bade- und Handtücher für jeden Gast
  • Jede Suite hat ihren eigenen Schreibtisch. Falls Sie möchten, steht Ihnen also die Privatsphäre Ihrer Suite zur Verfügung, um Ihr Logbuch zu führen oder Ihre gerade aufgenommenen Fotos anzuschauen
  • Individuell regulierbare Klimaanlage in allen Suiten
  • Individuelle Leseleuchten über jedem Bett
  • Steckdosen (des europäischen Typs, 220V Wechselstrom) sind in großer Anzahl in Ihrer Suite und auf dem gesamten Schiff vorhanden
  • 2-4 Bullaugen pro Suite sorgen für Tageslicht und in geöffnetem Zustand für eine frische Seebrise!
  • Die Temperatur im großen Salon ist bei geöffneten Türen und etwas Wind genau richtig, und für den Fall, daß es doch einmal heiß werden sollte, gibt es die Klimaanlage
  • Großer Flachbildschirm für TV/DVD und Heimkinoanlage im Salon


Geräuscharm ...

Lärm – direkt oder indirekt in Folge von Vibrationen – kann den Komfort an Bord eines jeden Schiffes spürbar negativ beeinflussen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß Lärm sowohl ermüdet als auch Seekrankheit hervorrufen kann. Tambora wurde von Anfang an darauf hin ausgelegt, Lärm wo möglich zu vermeiden oder einzudämmen:

  • Alle Trennwände des Schiffs sind mit speziellen, Schall absorbierenden und nicht entflammbaren Dämmmaterialien lärmisoliert
  • Auf ähnliche Weise sind alle Zimmerdecken und Decks abgedämmt, um Trittschall zu absorbieren
  • Schotte, die den Maschinenraum abtrennen, sind extra dick um Lärm und die Ausbreitung von Maschinengeräuschen entsprechend zu reduzieren
  • Eine flexible Kupplung im Antriebsstrang dämpft Vibrationen und die damit gekoppelte Lärmentstehung
  • Der fünfflügelige Propeller wurde aus einer besonderen, sehr rigiden Legierung gegossen, um die Entstehung innerer Vibrationen zu reduzieren
  • Alle Maschinen unter Deck sind auf speziellen, schockabsorbierenden Füßen gelagert
  • Unsere geräuscharme, wassergekühlte Klimaanlage kommt ganz ohne brummende Kühlergebläse aus


Angenehm kühl ...

Außen an Deck zu sitzen und den Wind zu genießen ist einer von vielen natürlichen Vorzügen einer Seereise. Allerdings sind bei Kreuzfahrten in tropischen Gewässern oft die Temperaturen unter Deck zu hoch, um als angenehm empfunden zu werden. Wo auch immer möglich haben wir Vorkehrungen getroffen, um dem vorzubeugen:

  • Um zu verhindern, daß sich das Schiff unter der intensiven tropischen Sonneneinstrahlung zu sehr aufheizt, sind alle Zimmerdecken und Decks thermisch isoliert
  • Der weiße Schiffsrumpf reflektiert Sonnestrahlen. So trivial es sich auch anhören mag, der Temperaturunterschied unter Deck zu einem dunkel gestrichenen Rumpf ist enorm!
  • Alle Suiten und der Salon sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet


Lecker ...

Unser Küchen-Chef serviert indonesische, europäische und japanische Spezialitäten, frisch zubereitet in unserer modernen Schiffsküche. Bei fünf Mahlzeiten pro Tag erwartet unsere Gäste nach jedem Tauchgang immer ein appetitlicher Happen an Bord!

  • Imbiss vor dem 1. Tauchgang des Tages: Kaffee, Tee, Saft, Toast, Biscuits
  • Frühstück nach dem 1. Tauchgang: je nach Gästewunsch Omelett, Rührei, Spiegelei, Schinken, Pfannkuchen; dazu Toast, Obst, Kaffe, Tee, Saft, Softdrinks
  • Mittagessen: in Buffetform, jeden Tag eine Auswahl von verschiedenen indonesischen Spezialitäten
  • Nachmittags-Snack nach dem 3. Tauchgang des Tages: Variation an Gebäck, Früchten, Kaffee und Tee
  • Abendessen: serviert, bestehend aus Suppe, Salad, Hauptgericht und Nachtisch, asiatische und europäische Spezialitäten
  • Getränke werden im Salon zur Selbstbedienung angeboten: Trinkwasser, eine grosse Auswahl lokaler Kaffeesorten, Tee, Milch, verschiedene Softdrinks sowie Bier sind alle im Preis enthalten
  • Eine Auswahl an Weinen und Spirituosen ist an Bord erhältlich und wird separat in Rechnung gestellt