Sulawesi Seas & Sights

Sulawesi Seas & Sights

Von Manado aus durch die Sulawesi-See bis nach Borneo

Die Passage von Manado an der nordöstlichen Spitze Sulawesis bis hinüber nach Borneo führt uns durch zwei gänzlich verschiedene Tauchreviere: Die noch weitgehend unbekannte Nord-und Westküste Sulawesis mit ihren zahlreichen Buchten und kleinen Inseln, nur dünn besiedelt und kaum betaucht – und die bekannten und bei Tauchern sehr beliebten Inseln Sangalaki, Derawan, Maratua und Kakaban, die vor Borneo jäh aus den Tiefen der Makassar-Strasse emporsteigen.

Unmittelbar nach dem Ablegen im Hafen von Bitung/Manado steht uns ein reiches Tauchprogramm bevor: die bei Makro-Liebhabern aus aller Wekt berühmten Tauchplätze in der Lembeh-Strasse, gefolgt von den farbenfrohen Tauchgängen an den Inseln Talisei, Bangka und Gangga, und der bekannte Bunaken Meeres-Nationalpark. Von hier aus setzen wir Segel für unsere Fahrt gen Westen, entlang der langgestreckten Küste Sulawesis bis in die Bucht von Toli-Toli. Seit wir im Jahr 2010 diese Tour erstmals gefahren sind, haben wir entlang dieses ausgedehnten Küstenabschnitts eine grosse Zahl hervorragender Tauchplätze gefunden: unberührte Korallenriffe, Steilhänge und Steilwände voller Weich- und Hartkorallen, und vor allem in Toli-Toli einen grossen Fischreichtum.

Etwa zur Halbzeit dieser Tauchsafari überqueren wir die Makassar-Strasse, um zu den weltbekannten Tauchplätzen auf der Borneo zugewandten Seite zu gelangen. Obwohl die Inseln und Riffe hier nicht allzu weit vom Festland entfernt liegen, gehören sie schon nicht mehr zum Kontinentalschelf, auf dem Borneo liegt: Sie steigen abrupt aus kilometertiefem Wasser empor zur Oberfläche, und sind umgeben von Schildkröten (Insel Derawan), Mantas (Sangalaki), Haien, Barrakudas und Makrelen (Maratua) oder nicht-stechenden Quallen (Kakaban). Und eine Tauchsafari an Bord der Tambora ermöglicht es Ihnen, all das während einer einzigen Resie zu sehen und erleben!

Zielhafen unserer Tauchkreuzfahrt ist Tarakan, von wo aus Sie bequem nach Singapur, Bali oder Jakarta weiterreisen können.

Tourenplanung für Sulawesi Seas & Sights

Klicken Sie auf 'Inquire', um uns eine Verfügbarkeitsanfrage zu senden


Cruise-IDStartEnd# NightsCruise NameCruise AreaFromToPrice (US$)Availability
2020-11 23-May-20 4-Jun-20 12 Sulawesi Seas & Sights Lembeh, Manado, Toli-Toli, Borneo Manado Tarakan 4,770 Inquire
2021-12 6-Jun-21 18-Jun-21 12 Sulawesi Seas & Sights Lembeh, Manado, Toli-Toli, Borneo Manado Tarakan 4,800 Inquire

Dive Blog – Sulawesi Seas & Sights

Hier finden Sie Einträge zu unseren spektakulärsten Tauchgängen auf dieser Safari-Route!

24-Jul-14: Batu Mandi
Defying the cold water, we found many different types of nudibranches as well as both painted and giant frogfish on this superb site!

20-Jul-14: Jackpot
As in the past, even a light to moderate current brought lots of jacks, snappers and sweetlips onto this dive site.

19-Jul-14: Refugium
While visibility was somwhat below average, the whole dive site was swept with surgeonfish and streaming fusiliers as we enjoyed the long wall and immense reeftop.

17-Jul-14: Barracuda Point
Even more sharks than usual patrolled off the wall, as the school of yellow tail barracuda garded their spot, while in the depth a school of batfish rushed through. Further on in the shallows over the ridge, we found another, even larger school of juvenile barracuda.

15-Jul-14: Big Fish Country
Fishes in immense numbers and variety, this is what Big Fish Country stands for! A large battery of barracuda stood in the mouth of the channel, while a sizeable stingray rested on the sandy bottom. Schools of black snappers and jacks had found a place to feed in the current, sailfin snappers emerged from inside the channel and passed us, and giant trevallies kept dashing through the clounds of smaller reeffish.